95 Jahre und kein bisschen müde – Wir feiern dieses Jubiläum am 28. April 2017

Warum kein bisschen müde?

Dies ist zum einen darauf zurückzuführen, dass die Schule nach wie vor in Wirtschaft und Gesellschaft hohe Wert­schätzung genießt.

Abzulesen ist dies an den hohen Vermitt­lungszahlen in Ausbildungsverhältnisse und an weiterführende Schulen sowie an der großen Zahl von Anmeldungen von Kin­dern ehemaliger Schüler.

Wer rastet, der rostet!

Neue Fächer, neues Konzept – mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 sind gleich mehrere Änderungen im Lehrplan der Wirtschaftsschule in Kraft getreten.

So bleibt das Fach Mathe­matik aufgrund europäischer Bildungsstandards jetzt allen Schülern bis zur 10. Klasse erhalten, in der Abschlussprüfung muss es aber nicht zwingend gewählt werden.

Dafür können unsere Schülerinnen und Schüler nun auch im praxisbezoge­nen und kompetenzorientierten Fach Übungsunternehmen ihre Abschlussprüfung ablegen.

Kompetenz-orientierter Unterricht steht momentan im Vordergrund; d.h. Beherrschung  von Fähigkeiten, die für den persönlichen Erfolg jedes einzelnen Schülers wichtig sind!

Elemente des kompetenzorientierten Unterrichts

Schülerorientierung

Ist die Thematik und Methodik schülerorientiert?

Wird das Vorwissen der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt?

Problemorientierung

Entdecken die Schüler die Problemstellung selbst?

Dient das zu vermittelnde Fachwissen der Problemlösung?

Selbstorganisation

Kann der Schüler Teile des Lernprozesses selbst organisieren?

Exemplarisches Lernen

Welches konkrete Beispiel eignet sich zum Kompetenzerwerb?

Reflexionsorientierung

Wird der Lernprozess reflektiert und der Kompetenzerwerb kritisch überprüft?

Gibt es individuelle Rückmeldungen zum Lernprozess?

 

Martin Mattausch, Schulleiter

Schule und Beruf

Hier erhalten Sie tiefgehende Informationen über den Abschluss der Wirtschaftsschule und die Berechtigungen, die den Absolventen mit dem Bestehen der Abschlussprüfung zur Verfügung stehen.

Hier mehr erfahren

Unser Team

An unserer Schule sind über 39 Lehrkräfte tätig. Für den täglichen Betrieb jedoch ist ein breites Spektrum an Fachkräften nötig. Unser Team besteht aus Schulleitung, dem Sekretariat sowie den haupt- und nebenamtlichen bzw. nebenberuflichen Lehrkräften. Lernen Sie uns kennen.

Hier mehr erfahren

Fachbereiche

Der Unterricht an der Wirtschaftsschule weist eine Vielzahl an Unterrichtsfächern auf. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Fächerspektrum und dem zugehörigen Lehrplan.

Hier mehr erfahren

Unser Förderverein

Nahezu 400 Mitglieder zählt der Verein der Freunde und Förderer der Wirtschaftsschule Bamberg e. V. Darauf ist der Schulleiter, besonders stolz. Wird der Verein doch von vielen ehemaligen Schülern getragen, die sich gerne an ihre Schulzeit erinnern und mit der Schule weiterhin in Verbindung bleiben möchten.

Hier mehr erfahren

Nützliche Downloads

Enschuldigung, Befreiung, Antrag auf kostenfreien Schulweg, etc

Zu den Formularen

Suchen Sie etwas Bestimmtes?