Vom leeren Blatt zur fertigen Zeitung

Klasse 9b zu Besuch beim Fränkischen Tag

Am Freitag, den 21.02.2020 besuchte die Klasse 9b mit ihrer Deutschlehrerin Elena Siener im Rahmen des KLARTEXT!-Zeitungsprojekts die Redaktion und Druckerei des Fränkischen Tags.

Nach einer sonnigen Wanderung zum zweieinhalb Kilometer entfernten Gebäude der Mediengruppe Oberfranken begann die Führung zunächst mit einem Rundgang durch das Redaktionsgebäude, wo unter anderem die unterschiedlichen Berufsbilder vorgestellt wurden und den Redakteuren über die Schulter geschaut werden durfte.

Ebenfalls wurde das Verfahren zum Zeitungsdruck und beispielsweise der Unterschied zwischen dem Falt- und Rolldruck sowie die Mischung der Farben erläutert.

Im Anschluss daran gelangte die Gruppe in das Herzstück der Druckerei, wo der Weg der leeren, tonnenschweren Papierrollen bis hin zur fertigen Zeitung nachvollzogen wurde.

Dabei zeigten sich die Schüler*innen sehr interessiert und stellten sachkundige Fragen, die die vorherige intensive Beschäftigung mit dem Thema Zeitung im Unterricht offenbarten.

Die Führung endete mit einem Blick in das Logistikzentrum, bevor es nach dem obligatorischen Gruppenbild in die wohlverdienten Faschingsferien ging.