Die Klasse 8 a besucht den REWE Markt Rudel

Am Dienstag, den 11. Oktober 2022, besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 a mit ihrer Lehrkraft Natascha Bürger den REWE-Markt Rudel an der Würzburger Straße um sich im Rahmen des Unterrichts „Einen regionalen Betreib erkunden“ über ein im Bamberg ansässiges Unternehmen zu informieren.

Nach der freundlichen Begrüßung durch Frau Annemarie Rudel persönlich erkundeten die Schülerinnen und Schüler zunächst den Supermarkt. Ihre Aufgabe dabei war es, sich über das Sortiment zu informieren und sich Fragen zu Abteilungen oder einzelnen Produkten zu notieren.

Nach dem „Store-Check“ wurden die Schülerinnen und Schüler wieder von Frau Rudel im Mitarbeiterraum in Empfang genommen. Auf dem Weg dorthin fiel den Schülern auf, dass
REWE Rudel ein sehr kleines Lager hat und kaum Lagerhaltung betreibt. Frau Annemarie Rudel erklärte den Schülern, dass der Markt täglich mit Obst, Gemüse und Frischeprodukten wie Fleisch und Wurst beliefert wird. Die restlichen Produkte kommen dreimal in der Woche. Die Bestellung erfolgt dabei vollautomatisch mit einem Warenwirtschaftssystem.

Frau Annemarie Rudel leitet den Markt seit 27 Jahren. Vor allem Kundenservice und Regionalität sind ihr sehr wichtig. Dies zeigt sich bereits am Eingang zum Markt in dem der Servicebereich mit Metzgerei und Bäckerei angesiedelt sind.

 Zum Abschluss des interessanten Vortrags von Frau Rudel durften die Schüler noch Fragen stellen. Frau Rudel erläuterte zudem welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten REWE jungen Menschen bietet.

 Am Ende der Betriebsbesichtigung erhielt jeder noch ein kleines Geschenk, dass er neben den vielen Eindrücke des Tages mit nach Hause nehmen konnte.