We are young – We are beautiful … Theater im vollbesetzten Musiksaal

Das Leben ist ein kostbares Geschenk … – jeder von uns ist einzigartig … – trotz mancher Ecken und Kanten … – ja gerade dies macht jede Person zur einzigartigen Persönlichkeit!

In vielen unterschiedlichen Szenen wurden Probleme und Situationen überspitzt karikaturistisch – in der Sprache der Jugendlichen – aufgezeigt, um dem Zuschauer Impulse zu geben, über sein eigenes Leben nachzudenken. Denn sicherlich entdeckte der eine oder andere sich selbst oder einen Freund, Bekannten …  in der einen oder anderen Situation aus dem Leben von Jugendlichen heutzutage.

Jeder Mensch in seinem Milieu …

  • lebt in einem anderen Ambiente, Gesellschaftskreis und Lebensraum …
  • kommt aus einem eigenen Elternhaus oder Umfeld … 
  • wird geprägt durch LebensumständeLebensverhältnisse, Umgebung und Umwelt, …!

Um den REALISMUS zu verstärken, wurde bewusst auch die milieugerechte Sprache – nach dem Vorbild von Georg Büchners Drama  “Woyzeck” – eingesetzt.

Den Zuschauern wurde vermittelt, dass unsere Urteile über andere Personen – insbesondere über Jugendliche – oft vorschnell getroffen werden, ohne über Hintergründe und Lebenssituationen genauer nachzudenken!

Natürlich möchte das selbst-erarbeite Stück auch davor warnen, bestimmte “schlechte VORBILDER” nachzuahmen … und vor allem dazu auffordern,  “negative VERHALTENSWEISEN” – wie Mobbing … – zu ändern oder zu verhindern!