Unvergessliche Momente in Ungarn

Nach der Busfahrt wurden wir am Montag, den 1. April 2019 – wie in den vielen Jahren zuvor – herzlich in Veszprém empfangen. Vor über 20 Jahren wurde unser Schüleraustausch im Schuljahr 1996/97 zwischen dem Padányi Gymnasium und der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule von den Lehrern Zsófia Nemesné, sowie Herbert Bürk & Gerhard Weiß ins Leben gerufen. Inzwischen […]

weiterlesen

Bamberg & Feldkirchen – 25 Jahre Städtepartnerschaft – ab 2019 Schulpartnerschaft BRG & WS

Der Startschuss für eine Schulpartnerschaft zwischen dem Bundesrealgymnasium in Feldkirchen (Kärnten) und unserer städtischen Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule ist gefallen! Vom 1. bis 4. April 2019 wurden unsere Schüler*innen aus der 9. Jahrgangsstufe würdig von der Stadt Bamberg auf die Reise geschickt & ehrenvoll von der Partnerstadt Feldkirchen empfangen. Bürgermeister Wolfgang Metzner & die rechte Hand des Oberbürgermeisters […]

weiterlesen

Ungarn-Austausch – Tolles Programm bei traumhaftem Wetter

Seit dem Schuljahr 1996/97 findet ein regelmäßiger Schüleraustausch zwischen dem Padányi Gimnázium in Veszprém und der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule in Bamberg statt. Schon über zwanzig Jahre wird diese Partnerschaft – oder besser Freundschaft – gepflegt!

weiterlesen

Regelmäßiger Schüleraustausch zwischen Veszprém und Bamberg seit 1996

Im Oktober 2016 werden es 20 Jahre: Partnerschaft, Schüleraustausch und Freundschaft zwischen  dem ungarischen Padányi Gimnázium in Veszprém und unserer Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule in Bamberg. Diese Partnerschaft wurde unter dem damaligen Schulleiter OStD Gerhard Fauth von Herbert Bürk und Gerhard Weiß  ins Leben gerufen und kontinuierlich aufgebaut und gepflegt!   Vom 18. bis 24. April 2016 waren […]

weiterlesen

Schüleraustausch in der Übungsfirma

Am 10. Oktober war es endlich soweit: 15 Schüler der 11 a unserer Schule statteten der Übungsfirma HABA GmbH der Wirtschaftsschule in Coburg einen Gegenbesuch ab. Nach der Besichtigung des Schulgebäudes ging es in die Räume der Übungsfirma. Es erwarteten uns zwei freundliche und gut ausgestattete Büroräume.

weiterlesen