Berufswahlseminar – Berufe erklärt aus erster Hand

Am Donnerstag, den 31. Januar fand an unserer Wirtschaftsschule das alljährliche Berufswahlseminar statt. Schüler und Eltern erhielten die Gelegenheit aus erster Hand über unterschiedliche Berufe informiert zu werden, denn die Anbieter von Ausbildungsstellen waren wiederum mit kompetenten Fachkräften vor Ort, um uns Schüler*innen individuelle Fragen zu beantworten.

weiterlesen

Die richtige Wahl des Berufes – für manchen eine Qual der Wahl

Am Donnerstag, den 31. Januar findet an unserer Wirtschaftsschule das alljährliche Berufswahlseminar statt. Schüler und Eltern erhalten die Gelegenheit aus erster Hand über unterschiedliche Berufe informiert zu werden, denn die Anbieter von Ausbildungsstellen sind mit kompetenten Fachkräften vor Ort, um dabei darüber hinaus individuelle Fragen zu beantworten.

weiterlesen

WS-Abschluss-Schüler besuchen Berufsbildungsmesse in Nürnberg

Die Berufsbildungsmesse 2018 in Nürnberg ermöglichte unseren Schülerinnen und Schülern am 12. Dezember 2018 einen Einblick in die Berufswelt. Sie konnten ihre Begabungen erkennen, ihre Neigungen abschätzen, Berufe entdecken und wertvolle Kontakte knüpfen, denn die Messe Berufsbildung Nürnberg ist eine Fachausstellung & Berufsbildungskongress für Aus- und Weiterbildung.

weiterlesen

Ohne gute Bewerbung – entgeht so mancher Berufswunsch!

„Haben Sie wirklich so schlechte Bewerbungsanschreiben bekommen?“ “Welchen Ausbildungsberuf kann man eigentlich bei Krankenkassen erlernen?“ Dies waren typische Fragen unserer neunten Klassen beim Bewerbertraining der AOK. Die Leiterin Frau Heinlein hatte uns alle bereits nach wenigen Minuten gefesselt …

weiterlesen

Besuch der Berufsmesse des Handwerks

Was wäre das Leben ohne das Handwerk? Diese Frage stellte sich am Dienstagmorgen, den 14. September 2018, als die Klasse 10d der Wirtschaftsschule in Begleitung von StDin Christa Gattinger und StRin Elena Siener die Berufsmesse des Handwerks im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Bamberg besuchte.

weiterlesen