Krippen in Kirchen – Weihnachtsgottesdienst in der Krippenstadt Bamberg

Wie viele Jugendliche kennen in der heutigen Zeit noch die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium?

Ein Rundgang durch unsere Krippenstadt veranschaulichte unseren Siebtklässlern die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel.

Seit mehr als 400 Jahren gibt es die Tradition des Krippenaufstellens in der Weltkulturerbestadt Bamberg. In der ganzen Stadt können an 36 Stationen viele verschiedene Krippen bewundert und erlebt werden: große & kleine, historische & moderne, fränkische & überregionale … aus aller Welt! Diese höchst lebendige Krippenszenerie setzt sich im Bamberger Land fort.

Der erlebnisreiche & lehrreiche Rundgang auf dem Bamberger Krippenweg mündete in einen gemeinsamen Weihnachtsgottesdienst, der von und mit Schülern in der Erlöser Kirche am Rhein-Main-Donau-Kanal beeindruckend gestaltet wurde.