Feldkirchen & Bamberg – 25 Jahre Städtepartnerschaft – Schulpartnerschaft zwischen BRG & WS verstärkt diese Freundschaft!

Vom 21. – 23. Oktober 2019 besuchten uns Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Feldkirchen in Kärnten.

Hauptimpulse setzten die Bürgermeister Christian Lange & Martin Treffner mit den Helferinnen im Hintergrund – wie Brigitte Riegelbauer, Annette Rottmann … in Bamberg & wie Lisa Steinschifter … in Feldkirchen.

Wir bedanken uns für die engagierte & großzügige Mithilfe aller Beteiligten – nicht zuletzt auch bei “Backpackers-Besitzer Pano”!

Mit kräftiger Unterstützung der beiden Partnerstädte ist der Startschuss zu dieser Schulpartnerschaft bereits im April 2019 gefallen, als unsere Schüler*innen zum ersten Mal nach Feldkirchen reisten.

http://brg-feldkirchen.at/Lehrer/98/

Dort wurden wir nicht nur von der Partnerschule BRG – unter Federführung von Manfred Peternell – mit einem Festakt herzlich empfangen, sondern auch von Bürgermeister Martin Treffner freundschaftlich & würdig begrüßt.

Bericht & Fotos sind auf unserer Homepage unter Aktuell zu finden!

Der erste Gegenbesuch fand jetzt – organisiert von Herbert Bürk – im Oktober statt. Fast 50 Schüler*innen erwartete ein interessantes Programm in Bamberg.

So führten uns Nachtwächter am Montag ab 21 Uhr durch die Bamberger Altstadt und am Dienstag früh erkundeten die Schüler*innen beider Schulen mit Hilfe einer Stadtrallye die Sehenswürdigkeiten Bambergs, bevor alle Beteiligten feierlich & würdig im Rokokosaal des Alten Rathauses von Bürgermeister Christian Lange empfangen wurden.

Ein gemeinsames Mittagessen mit Fränkischen Bratwürsten in der Brauereigaststätte “Spezial” in der Königsstraße rundete den erlebnisreichen Vormittag ab.

Unterstützt von den jungen Lehrerinnen Bettina Felsberger, Elke Grollitsch, Claudia Kröpfl auf österreichischer Seite und den jungen Lehrerinnen Barbara Kretschmer & Annika Schultz auf deutscher Seite – wird dieser Austausch sicherlich noch viele Jahre gehegt & gepflegt!

Beide Städte freuen sich über die Erweiterung & Intensivierung der Städtepartnerschaft durch junge Leute – unsere Zukunft!

Wir lassen Bilder sprechen:

Nach der gemeinsamen Stadtrallye mit Schülerinnen und Schülern beider Schulen, wurden die Schüler*innen und Lehrer*innen im Rokokosaal im “Alten Rathaus” von Bürgermeister Dr. Christian Lange feierlich und herzlich empfangen.