Distanzunterricht bis Ende Januar 2021

Aktuelle Informationen aus dem Bayerischen Kultusministerium in der Landeshauptstadt München:

  Jahresstart 2021 auf steinigem Weg  #

Im Distanzunterricht sind unsere Schülerinnen und Schüler vor einer Ansteckung auf dem Weg von und zur sowie innerhalb der Schule maximal geschützt.

Die “Massenveranstaltung Schule” wird somit von unserer Regierung
in die allgemeinen Corona-Beschränkungen einbezogen.

Unterschiedliche Reaktionen zu den aktuellen Entscheidungen
(Distanzunterricht für alle, Mebis-Einsatz, Streichung der Faschingsferien, … usw.)
sind demokratisch erwünscht und völlig verständlich.

Bei aller Kritik und allem Ärger einiger Zeitgenossen
– jammern hilft nicht!
Das BESTE daraus machen!

Gemeinsam
– mit Engagement und Überzeugung –
aber auch mit Blick auf die Grenzen
der eigenen Gesundheit und des Machbaren
den Weg aus der Krise suchen und sicherlich auch finden.