Mathematik (Wahlfach)

Das Wahlfach Mathematik wird sowohl für die 9. und 10. vierstufigen Klassen, als auch für die 10. und 11. zweistufigen Klassen angeboten. Der Einstieg wird ausdrücklich in der 9. Klasse (vierstufig) bzw. 10. Klasse (zweistufig) empfohlen, da hier Themengebiete aus früheren Jahrgangsstufen wiederholt und eingeübt werden, die im fortgeschrittenen Kurs benötigt werden.
Das Wahlfach Mathematik erleichtert den Übertritt in die Vorklasse bzw. den Vorkurs der Fachoberschule, da die notwendigen Grundlagen, auf denen die FOS aufbaut, bereits geschaffen sind. Darüber hinaus ermöglicht eine gute Note im Wahlfach Mathematik (und den weiteren Hauptfächern) den direkten Übertritt an die FOS.

Inhalte 9./10. Klasse:
Terme, Gleichungen, lineare Funktionen, Gleichungssysteme, reelle Zahlen als Erweiterung der rationalen Zahlen.

Inhalte 10./11. Klasse:
Quadratische Gleichungen und Funktionen, Potenzen, Satzgruppe von Pythagoras und Wahrscheinlichkeitsrechnung.