Fortbildungen


Beiträge aus dieser Kategorie:


Erste demokratische Verfassung von 1919 wird geehrt und gefeiert! Bamberg war im Jahr 1919 bayerische Landeshauptstadt „auf Zeit“ und Sitz sowohl der Staatsregierung als auch des Landtags. Beide Verfassungsorgane zogen sich aus dem von Attentaten und bürgerkriegsähnlichen Unruhen erschütterten München in das ruhigere, aber gleichwohl mit einer für die Regierungsarbeit und die Verfassungsberatungen günstigen Infrastruktur […]

weiterlesen

Was ist wichtig in Notsituationen? Wer rettet – wie ein oder mehrere Leben? ERSTE HILFE -KURSE retten nicht nur Leben, sondern insbesondere auch Lebensqualität! Viele Schäden für Geist & Körper könnten durch couragierte, schnelle, rechtzeitige – ohne Angst – durchgezogene Erste Hilfe verhindern werden. Hierzu gehört heutzutage auch die einfache – aber wichtige Anwendung eines […]

weiterlesen

Handeln rettet Leben! Nach § 21 Sozialgesetzbuch VII muss für Schülerinnen und Schüler in der Schule eine sachgerechte Erste Hilfe sichergestellt werden – Lehrer spielen hierbei eine übergeordnete Rolle. Dank spezieller Erste-Hilfe-Kurse werden Lehrer für den Ernstfall gerüstet.

weiterlesen

Äußerst eloquent und kompetent macht unser Schüler  Christopher Herdering aus der Klasse 11b in seiner Freizeit regelmäßig Führungen  durch das barocke Jagd- und Lustschloss Seehof. Unser WS-Kollegium nutzte die einmalige Gelegenheit von einem WS-Schüler einen anschaulichen Einblick über das Leben der “Fürst-Bischöfe” (Herrscher auf zwei Ebenen) und über die Geschichte des Schlosses zu bekommen. https://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/seehof.htm […]

weiterlesen

Unsere WS-Schülerinnen und Schüler haben auch in diesem Schuljahr wieder die Gelegenheit in den Ferien mit Frau Hüller nach England zu fahren, um ihre Sprachkompetenz zu verbessern. Hier einige Impressionen vom Aufenthalt in den Pfingstferien bzw. Sommerferien 2018:

weiterlesen