Sport

Der Sportunterricht an der Wirtschaftsschule hat die Aufgabe, Freude und Interesse an der Vielfalt sportlicher Bewegungsformen sowie das Bedürfnis nach regelmäßiger sportlicher Aktivität zu wecken, zu fördern und zu erhalten. Aufbauend auf bereits erworbenen Kompetenzen sollen die Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Lernbereichen dazu motiviert und befähigt werden, sich in ihrer Schulzeit und darüber hinaus sinnvoll und selbständig sportlich zu betätigen.

Lehrplan einsehen


Beiträge aus dieser Kategorie:


Trotz der intensiven Kämpfe um den Ball geht es in unserer Sporthalle beim Theo Gulden-Fußball-Turnier der Bamberger weiterführenden Schulen hauptsächlich um die Pflege der Gemeinschaft und Geselligkeit!

weiterlesen

Die Schulmannschaft Fußball WK II Mädchen der Wirtschaftsschule – unter Betreuung von Tanja Lenhard und Felix Strobler – musste  sich trotz einer geschlossenen Gruppenleistung gegen die Schulmannschaften des Franz-Ludwig-Gymnasiums, des Dientzenhofer-Gymnasiums und des Maria Ward-Gymnasiums im Bamberger Stadion leider geschlagen geben. Jede Einzelne der jungen Sportlerinnen zeigte Engagement und Kampfgeist.

weiterlesen

Kaum zu glauben, aber wahr: Unser Theo Gulden – geboren am 9. November 1923 – feierte seinen 95. Geburtstag an der WS!

weiterlesen

Traditionell wird jedes Jahr ein kleines Fußball-Turnier zwischen den  Schülermannschaften der WS & RS und einer gemischten Lehrermannschaft beider Schulen durchgeführt. Die WS-Abschluss-Schüler gewannen dieses Jahr das Turnier auf dem BSC-Sportgelände. Anschließend wurde gemeinsam gegrillt und gefeiert bis tief in die Nacht.

weiterlesen

Bei herrlichem Wetter wurden unsere alljährlichen Bundesjugendspiele am 27. Juni 2018 an unserer Schule durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse zeigten sehr erfreuliche Leistungen. Tolle Erfolge bei tollem Wetter mit toller Stimmung! Als Helfer fungierten Schüler aus der 9. Jahrgangsstufe.

weiterlesen