Projektarbeit

Im Gegensatz zu den meisten Unterrichtsfächern, wo Themen und Vorgehensweisen vom Lehrer bzw. Lehrplan bestimmt werden, können im Fach Projektarbeit die Wünsche und Interessen der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt werden. Sie planen ihre Arbeiten selbst und führen sie auch selbst aus, der Lehrer oder auch ein externer Experte steht als Berater zur Seite. Am Ende eines Projektes sollte immer ein konkretes Ergebnis stehen, das dann den anderen Klassenmitglieder präsentiert wird.


Beiträge aus dieser Kategorie:


Am Ende des Schuljahres präsentierten die Lehrerinnen und Lehrer den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Angebot an Projekten: Kreativität, historisches Interesse, Sportlichkeit, kulinarische Vorlieben … und Vieles mehr … – für jeden und jede war etwas dabei:

weiterlesen

Am 12. Juli besuchten zwei Vertreterinnen der Stiftung Weltethos unsere Schule, um sich über die sozialen Projekte an unserer Schule zu informieren. Sie erlebten einen abwechslungsreichen, informativen und eindrücklichen Vormittag.

weiterlesen

Konfliktmanagement und Teambuilding an der Grundschule Burgwindheim Das Streitschlichtermodell und Konfliktmangement der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule Bamberg ist nun seit Jahren zu einem festen Bestandteil unserer Schule geworden. Inzwischen wird es aber  auch über die Grenzen der Stadt hinaus wahrgenommen. Nur folgerichtig war daher die Einladung der Grundschule Burgwindheim zur Durchführung einer Konfliktmanagement- und Teambuilding-Maßnahme mit 64 Grundschülern […]

weiterlesen

Wir stehen für ein buntes Miteinander Im Zeichen der Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bildeten Schülerinnen und Schüler, veranlasst durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wahlfaches Stark gegen Rassismus, ein Symbol des Friedens, für das sie selbst einstanden.  Auch über die Schulgrenzen hinaus soll eine positive Botschaft in die Gesellschaft getragen werden, indem […]

weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlfaches Stark gegen Rassismus drehten unter der Leitung von StRin i.B. Verena Heinrich einen Kurzfilm zum Thema Gerechtigkeit. Es geht um die Akzeptanz äußerer Merkmale, in denen wir uns unterscheiden, wobei eine überzogene Darstellung der Diskriminierung eines Mädchens aufgrund seiner Haarfarbe gezeigt wird. So werden Vorurteile wegen des Aussehens ad […]

weiterlesen