Fachbereiche

Zu den Besonderheiten des bayerischen Schulwesens zählt eine Schulart, die seit Generationen kaufmännische Nachwuchskräfte ausbildet: die Wirtschaftsschule.

Die Wirtschaftsschule gehört zu den beruflichen Schulen. Deshalb gilt: der wirtschaftliche Unterricht weist ein wesentlich höheres Stundenmaß auf als an vergleichbaren Schularten. Von großer Bedeutung ist dabei die Praxisorientierung.

Das Pflichtfach „Übungsunternehmen“ bildet den Kern der anwendungsorientierten und praxisnahen kaufmännischen Ausbildung an der Wirtschaftsschule. Neben der Vermittlung praxisnahen Wissens ist dieses Fach in besonderem Maße geeignet, Schülerinnen und Schülern Schlüsselqualifikationen wie Eigeninitiative, Selbstständigkeit sowie Entscheidungs- und Problemlösungsfähigkeit näherzubringen. Durch das kaufmännische Praxistraining im Übungsunternehmen werden die Schülerinnen und Schüler effektiv auf das zukünftige Arbeitsleben vorbereitet.


Beiträge aus dieser Kategorie:


Zwei unserer Schülerinnen unter den Top 10 – ein Top-Ergebnis beim bayernweiten Malwettbewerb der DAK Manuela Ochoa (4. Platz) und Suryana Ghazi (8. Platz) zusammen mit Berivan Akan gehören zu den Preisträgern des 10-jährigen Malwettbewerbs der DAK, bei dem gute Ideen, Kreativität … und insbesondere auch künstlerische Fähigkeiten gefragt sind. Unter der Regie von Lehrerin […]

weiterlesen

Unsere Wirtschaftsschule führt schon über viele Jahrzehnte hinweg regelmäßig Bundesjugendspiele durch. Dieses Jahr mussten die Schülerinnen und Schüler aus den 7., 8. und 9. Jahrgangsstufen ganz schön schwitzen, denn ausgerechnet für Mittwoch, den 26. Juni 2019 waren “Sommer-Hitze-Rekorde” von fast 40 Grad vorhergesagt. Deshalb wurden die Wettkämpfe pünktlich um 8 Uhr in der Früh begonnen […]

weiterlesen

Ein unschätzbarer Fundus – unsere Bamberger Kirchen! Deshalb bietet es sich an, mit Schüler*innen zu Pfingsten einen Kirchenrundgang durch Bamberg zu machen. Nachdem alle Schüler*innen der 9. Jahrgangsstufe am Freitag, den 7. Juni 2019 die Jakobskirche, den Bamberger Dom und die Martinskirche kirchenpädagogisch erkundet hatten, wurde der anschließende Pfingst-Gottesdienst in altbewährter Form gemeinsam mit Schülern […]

weiterlesen

Konfliktmanagement und Teambuilding an der Grundschule Burgwindheim Das Streitschlichtermodell und Konfliktmangement der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule Bamberg ist nun seit Jahren zu einem festen Bestandteil unserer Schule geworden. Inzwischen wird es aber  auch über die Grenzen der Stadt hinaus wahrgenommen. Nur folgerichtig war daher die Einladung der Grundschule Burgwindheim zur Durchführung einer Konfliktmanagement- und Teambuilding-Maßnahme mit 64 Grundschülern […]

weiterlesen

Wir stehen für ein buntes Miteinander Im Zeichen der Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bildeten Schülerinnen und Schüler, veranlasst durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wahlfaches Stark gegen Rassismus, ein Symbol des Friedens, für das sie selbst einstanden.  Auch über die Schulgrenzen hinaus soll eine positive Botschaft in die Gesellschaft getragen werden, indem […]

weiterlesen