Ethik

Das Fach Ethik will den Schülerinnen und Schülern eine Orientierungshilfe bei Fragen und Problemen aus ihrem unmittelbaren Erfahrungsbereich in Alltag, Familie und Schule geben. Im Lauf der Schulzeit weitet sich der Blick auf größere Zusammenhänge und wichtige ethische Probleme und Antworten. Dabei hat das Fach im Fächerkanon der Wirtschaftsschule die Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Suche nach eigenen Lebenszielen und dem damit verbundenen Zurechtfinden in der Gesellschaft zu unterstützen. Die individuelle Entfaltung der Persönlichkeit soll im Bewusstsein sozialer Bindungen auf der Grundlage von Wertmaßstäben gefördert werden, die einer pluralistischen Gesellschaftsordnung entsprechen. Indem das Fach Ethik die Schülerinnen und Schüler zu „werteinsichtigem Urteilen und Handeln” (Art. 47 BayEUG) befähigt, leistet es einen wesentlichen gesellschaftlichen Beitrag zu einem Miteinander auf der Grundlage gesellschaftlich anerkannter Wertvorstellungen. Gleichzeitig schafft es damit eine wichtige Voraussetzung für ein gelingendes Leben des Einzelnen.

Lehrplan einsehen


Beiträge aus dieser Kategorie:


Auch in diesem Jahr empfing Erzbischof Dr. Ludwig Schick wieder eine Abschlussklasse, diesmal die 10b zusammen mit  OStD Martin Mattausch und Dipl.-Theol. Ralph Olbrich. Der Erzbischof stand in großer Offenheit den Jugendlichen Rede und Antwort.

weiterlesen

Nach einem über mehrere Jahre sich stetig weiterentwickelnden Prozess mit vielen Aktionen hat sie die Bewerbung zur „Weltethos-Schule“ erfolgreich abgeschlossen. Eine außergewöhnliche Auszeichnung: Die Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule darf sich ab sofort „Weltethos-Schule“ nennen. Am 21.11.2019 wurde uns von der Weltethos-Stiftung aus Tübingen das Zertifikat als Weltethos-Schule verliehen.

weiterlesen

Am 12. Juli besuchten zwei Vertreterinnen der Stiftung Weltethos unsere Schule, um sich über die sozialen Projekte an unserer Schule zu informieren. Sie erlebten einen abwechslungsreichen, informativen und eindrücklichen Vormittag.

weiterlesen

Ein unschätzbarer Fundus – unsere Bamberger Kirchen! Deshalb bietet es sich an, mit Schüler*innen zu Pfingsten einen Kirchenrundgang durch Bamberg zu machen. Nachdem alle Schüler*innen der 9. Jahrgangsstufe am Freitag, den 7. Juni 2019 die Jakobskirche, den Bamberger Dom und die Martinskirche kirchenpädagogisch erkundet hatten, wurde der anschließende Pfingst-Gottesdienst in altbewährter Form gemeinsam mit Schülern […]

weiterlesen