Ethik

Das Fach Ethik will den Schülerinnen und Schülern eine Orientierungshilfe bei Fragen und Problemen aus ihrem unmittelbaren Erfahrungsbereich in Alltag, Familie und Schule geben. Im Lauf der Schulzeit weitet sich der Blick auf größere Zusammenhänge und wichtige ethische Probleme und Antworten. Dabei hat das Fach im Fächerkanon der Wirtschaftsschule die Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Suche nach eigenen Lebenszielen und dem damit verbundenen Zurechtfinden in der Gesellschaft zu unterstützen. Die individuelle Entfaltung der Persönlichkeit soll im Bewusstsein sozialer Bindungen auf der Grundlage von Wertmaßstäben gefördert werden, die einer pluralistischen Gesellschaftsordnung entsprechen. Indem das Fach Ethik die Schülerinnen und Schüler zu „werteinsichtigem Urteilen und Handeln” (Art. 47 BayEUG) befähigt, leistet es einen wesentlichen gesellschaftlichen Beitrag zu einem Miteinander auf der Grundlage gesellschaftlich anerkannter Wertvorstellungen. Gleichzeitig schafft es damit eine wichtige Voraussetzung für ein gelingendes Leben des Einzelnen.

Lehrplan einsehen


Beiträge aus dieser Kategorie:


Ein unschätzbarer Fundus – unsere Bamberger Kirchen! Deshalb bietet es sich an, mit Schüler*innen zu Pfingsten einen Kirchenrundgang durch Bamberg zu machen. Nachdem alle Schüler*innen der 9. Jahrgangsstufe am Freitag, den 7. Juni 2019 die Jakobskirche, den Bamberger Dom und die Martinskirche kirchenpädagogisch erkundet hatten, wurde der anschließende Pfingst-Gottesdienst in altbewährter Form gemeinsam mit Schülern […]

weiterlesen

Konfliktmanagement und Teambuilding an der Grundschule Burgwindheim Das Streitschlichtermodell und Konfliktmangement der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule Bamberg ist nun seit Jahren zu einem festen Bestandteil unserer Schule geworden. Inzwischen wird es aber  auch über die Grenzen der Stadt hinaus wahrgenommen. Nur folgerichtig war daher die Einladung der Grundschule Burgwindheim zur Durchführung einer Konfliktmanagement- und Teambuilding-Maßnahme mit 64 Grundschülern […]

weiterlesen

Die 8. Klassen haben sich kurz vor Ostern auf den Bamberger Schöpfungsweg begeben und zum Nachdenken über ihr Leben einladen lassen.

weiterlesen

Memento mori … – „Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug und glücklich werden – auf Erden!“. Emotional berührt und äußerst gebannt folgten alle Schüler*innen den anschaulichen Erzählungen und Informationen von der langjährigen, ehrenamtlichen Hospizhelferin Ingeborg Fitz – rund um das Thema : Hospiz. All die vielen Fragen von unseren Neuntklässlern […]

weiterlesen

Im Rahmen der Wahlfächer Stark gegen Rassismus und Weltethos fand am 25. und 26. Februar 2019 ein zweitägiger Workshop zum Thema bildmachen – Prävention in Sozialen Medien statt.

weiterlesen