Fachbereiche

Zu den Besonderheiten des bayerischen Schulwesens zählt eine Schulart, die seit Generationen kaufmännische Nachwuchskräfte ausbildet: die Wirtschaftsschule.

Die Wirtschaftsschule gehört zu den beruflichen Schulen. Deshalb gilt: der wirtschaftliche Unterricht weist ein wesentlich höheres Stundenmaß auf als an vergleichbaren Schularten. Von großer Bedeutung ist dabei die Praxisorientierung.

Das Pflichtfach „Übungsunternehmen“ bildet den Kern der anwendungsorientierten und praxisnahen kaufmännischen Ausbildung an der Wirtschaftsschule. Neben der Vermittlung praxisnahen Wissens ist dieses Fach in besonderem Maße geeignet, Schülerinnen und Schülern Schlüsselqualifikationen wie Eigeninitiative, Selbstständigkeit sowie Entscheidungs- und Problemlösungsfähigkeit näherzubringen. Durch das kaufmännische Praxistraining im Übungsunternehmen werden die Schülerinnen und Schüler effektiv auf das zukünftige Arbeitsleben vorbereitet.


Beiträge aus dieser Kategorie:


Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019, besuchte die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner die Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule, um im Musiksaal mit unseren Abschlussklassen zu diskutieren. Zunächst sprach Emmi Zeulner über ihren Lebenslauf. Sie ist 1987 in Lichtenfels geboren, stammt aus einer Gastwirtsfamilie und hat vier Geschwister. Ihre Verbindung zu Bamberg besteht dahingehend, dass sie hier die Maria Ward Realschule […]

weiterlesen

Am 13. November 2019 besuchte die Klasse 10a unter der Leitung von Frau Schultz die Sparkasse Bamberg in der Filiale am Schönleinsplatz. Der Tag startete mit einer Präsentation zur Historie und aktuellen Informationen über die Sparkasse. Zuerst erhielt die Klasse eine Präsentation mit vielen Informationen Anschließend wurden in Gruppen, die für den Lehrplan der 10.Klassen […]

weiterlesen

Der Lehrer Nigel Feist von der KSE-Schule in Broadstairs fand auch in diesem Jahr wieder seinen Weg nach Bamberg. Er gab den Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe der vierstufigen Wirtschaftsschule und der 10. Jahrgangsstufe der zweistufigen Wirtschaftsschule einen Einblick in das Schulprogramm an der Kent School of English in Broadstairs. Die Überreichung der von […]

weiterlesen

75 Schülerinnen & Schüler aus den Klassen 10 d, 10 e und 10 f erkunden mit den Lehrerinnen Gerda Hüller, Claudia Meyer und Tanja Lenhard den Flughafen Nürnberg. Die visuelle Erfassung des gelernten Wortschatzes steht hierbei im Vordergrund, denn die gesamte Führung findet auf Englisch statt. Die anschauliche und äußerst interessante Rundfahrt durch das gesamte […]

weiterlesen

Nach einem über mehrere Jahre sich stetig weiterentwickelnden Prozess mit vielen Aktionen hat sie die Bewerbung zur „Weltethos-Schule“ erfolgreich abgeschlossen. Eine außergewöhnliche Auszeichnung: Die Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule darf sich ab sofort „Weltethos-Schule“ nennen. Am 21.11.2019 wurde uns von der Weltethos-Stiftung aus Tübingen das Zertifikat als Weltethos-Schule verliehen.

weiterlesen