Aktuell


Beiträge aus dieser Kategorie:


… voller jugendlicher Lebensfreude … seinen 65. Geburtstag! Und dies nicht nur mit dem gesamten Kollegium – sondern auch mit Freunden & ehemaligen Kollegen …!

weiterlesen

Ein abwechslungsreiches Programm, viele unterschiedliche Informationsstände, interessante Projekte und Vieles mehr begeisterte auch dieses Jahr wieder die zahlreichen Besucher. Eröffnet wurde die 4. Bamberger Familienmesse von Bürgermeister Dr. Christian Lange und vom Landrat Johann Kalb sowie vom Schulleiter der Wirtschaftsschule Martin Mattausch.

weiterlesen

Die Klasse 7a fuhr zum Frühlingsauftakt begleitet von den Lehrkräften Sonja Hack und Ralph Olbrich für einen dreitägigen Schullandheimaufenthalt auf die Burg Feuerstein. Obwohl der Start in den Frühling mit durchschnittlich 12 Grad unter Null etwas kühler ausfiel als erwartet, zog die Gruppe gut gelaunt und eiskalt das Programm durch. Die Wanderung von Ebermannstadt zur […]

weiterlesen

Die Klasse 8b mit Englischleherin Gerda Hüller erarbeitete zum Thema „NEW YORK“ verschiedene Dinge! Kreativität war gefragt! Egal, ob Mappe, Film oder andere Medien … – all dies diente zur Präsentation zum Thema “New York”. Abgerundet wurde das Projekt mit der Zubereitung von „Hot Dogs – American Style“, die genüsslich im Englisch-Raum verzehrt wurden.

weiterlesen

3 Mädchen aus der Klasse 8c nehmen am diesjährigen Schülerlandeswettbewerb  „Erinnerungszeichen“ – Bayern um 1500, Zeit für Neues? – teil. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft IV.“ reisten sie dabei ins Bamberg des 16. Jahrhunderts und erforschten, was in dieser Zeit wichtig war und was bis heute noch Bedeutung hat.

weiterlesen