Aktuell


Beiträge aus dieser Kategorie:


Die Klasse 8b mit Englischleherin Gerda Hüller erarbeitete zum Thema „NEW YORK“ verschiedene Dinge! Kreativität war gefragt! Egal, ob Mappe, Film oder andere Medien … – all dies diente zur Präsentation zum Thema “New York”. Abgerundet wurde das Projekt mit der Zubereitung von „Hot Dogs – American Style“, die genüsslich im Englisch-Raum verzehrt wurden.

weiterlesen

3 Mädchen aus der Klasse 8c nehmen am diesjährigen Schülerlandeswettbewerb  „Erinnerungszeichen“ – Bayern um 1500, Zeit für Neues? – teil. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft IV.“ reisten sie dabei ins Bamberg des 16. Jahrhunderts und erforschten, was in dieser Zeit wichtig war und was bis heute noch Bedeutung hat.

weiterlesen

Am 21.2.2018 gestaltete die Klasse 7c einiges Kreatives im Rahmen des 3-stündigen Mittelalter-Projekts. Aus 9 Stationen konnten die SchülerInnen auswählen und es entstanden allerlei lustige, nachdenkliche oder einfach nur künstlerische Ergebnisse zu den Themen:

weiterlesen

Am Samstag, den 24. Februar 2018 fand unser alljährlicher “Tag der offen Tür” statt. Nach zwei Unterrichtsstunden und Informationsveranstaltungen begann der gesellige Teil dieses Vormittages! Ein abwechslungsreiches Programm und viele unterschiedliche, reichhaltige Angebote erfreuten die zahlreichen Besucher. Lassen wir Bilder sprechen:   Fotos von Herbert Bürk

weiterlesen

“Ja, das Schifahr’n ist des Leiwandste, was man sich nur vorstellen kann!” Der österreichische Liedermacher Wolfgang Ambros hat vollkommen recht! Auch dieses Jahr hatten alle Beteiligten aus der 8. Jahrgangsstufe wieder sehr viel Freude und Spaß am Skikurs, der vom 18.02. – 23.02.2018 in Österreich durchgeführt wurde.

weiterlesen