Bamberger Familienmesse in der “Blauen Schule”

Ein abwechslungsreiches Programm, viele unterschiedliche Informationsstände, interessante Projekte und Vieles mehr begeisterte auch dieses Jahr wieder die zahlreichen Besucher.

Eröffnet wurde die 4. Bamberger Familienmesse von Bürgermeister Dr. Christian Lange und vom Landrat Johann Kalb sowie vom Schulleiter der Wirtschaftsschule Martin Mattausch.

http://familienportal-bamberg.de/familienmesse-plus-am-10-maerz-2018/

Beiträge im Fernsehen von TV1:

Lieber Herr Mattausch, liebe Frau Bürger, liebe Frau Deuerling,

ich wollte Sie noch beglückwünschen zu der meines Erachtens rundum gelungenen Veranstaltung am Samstag! Ich habe das Ergebnis der SchülerInnen als imposant erlebt, gestaunt, mit welcher teilweisen Selbstverständlichkeit die SchülerInnen die Moderation durchgeführt haben, welche Gedanken und Planungen damit zusammenhängen (z.B. Quiz, Rahmung durch Konfetti, Sponsorenakquise und Geschenkeorganisation) und zu welchen Abschluss es geführt hat. Auch die Situationen des ‚inaktiven Notstandes‘, wenn z.B. das Publikum ganz anders reagiert, als es vorher der Plan gewesen ist, wurden von den SchülerInnen gekonnt gemeistert. In der Wissenschaft wird seit Jahren die Diskussion um den sog. kompetenzorientierten Unterricht geführt. Das Ergebnis vom Samstag war m.E. ein tolles Beispiel dafür, wie so etwas erfolgreich umgesetzt werden kann. 

Auch Ihnen herzlichen Dank für die damit im Zusammenhang stehende Arbeit. Ich kann mir vorstellen, liebe Frau Bürger und Frau Deuerling, dass die Unterrichtsführung dann an einigen Stellen ganz andere Herausforderungen mit sich bringt, als es traditionell der Fall ist. Letzteres jedenfalls meine Erfahrung mit Service Learning-Modulen an der Universität. 

Bedenkt man das Alter der SchülerInnen und die bisherigen Lernwege z.B. im Vergleich zu dualen Ausbildungsklassen, können Ihre SchülerInnen Stolz sein. Das auch im Vergleich zu anderen Service Learning-Projekten, die ich erleben durfte. 

In diesem Sinne, seien Sie herzlich gegrüßt und genießen Sie den Erfolg!

Karl-Heinz Gerholz

——————————————————–

Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz

Professur für Wirtschaftspädagogik,  Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Unsere WS beteiligte sich mit mehreren Aktionen an diesem erlebnisreichen “Familientag”.

Lass Bilder sprechen! Hier einige Impressionen davon:

Fotos von Herbert Bürk