18. Theo Gulden-Turnier – Lehrer kämpfen um die Bamberger Meisterschaft

Trotz der intensiven Kämpfe um den Ball geht es in unserer Sporthalle beim Theo Gulden-Fußball-Turnier der Bamberger weiterführenden Schulen hauptsächlich um die Pflege der Gemeinschaft und Geselligkeit!

Dieses Jahr durfte unser 95-jährige Schirmherr Theo Gulden dem Dientzenhofer-Gymnasium den Sieger-Pokal überreichen.

Bei den fair geführten “Freundschaftsspielen” belegten die Lehrer des Clavius-Gymnasiums den zweiten Platz vor den Lehrern unserer “Blauen Schule”.

Den undankbaren 4. Platz belegte das E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium.

Allen vier Mannschaften gebührt größter Respekt, denn im Gegensatz zu den vergangenen Jahren schaffen es immer weniger – relativ große – weiterführende Schulen eine Mannschaft zu stellen!

Wer nicht dabei war, hat nicht nur interessante und spannende Fußballspiele versäumt, sondern inbesondere das gesellige Zusammensein danach!